South and north american dating sites

Während der Google-Browser im Schnitt nach 23,37 ms die gestellten Aufgaben bewältigt, benötigen Firefox und Edge mit 65,26 und 71,1 ms deutlich mehr Zeit für die ARES-6-Tests.

Basemark Web 3.0 verspricht die Leistung der Browser in der Praxis zu ermitteln.

Firefox ist unter den ZDNet-Lesern zwar noch immer der beliebteste Browser, musste aber Federn lassen und kann sich mit einem Anteil von etwa 33 Prozent nur noch knapp vor Chrome platzieren, der auf 30 Prozent kommt.

Opera nutzen nur noch knapp 3 Prozent, wobei erwähnt werden muss, dass der Browser aus Norwegen inzwischen auch auf die Chrome-Engine setzt.Er zeichnet mehrere Rendering-Elemente, von denen jedes den gleichen Satz von grafischen Grundformen verwendet.

qipe.drev-sov.ru

30 Comments

  1. Pingback:

  2. eric   •  

    ► The report was enriched by the contributions of individuals who provided testimony.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>